Polaroid

Vom Massenprodukt zu kleinen Kunstwerken

Angeblich durch unsauberes Arbeiten in den Labs von Polaroid eher zufällig entdeckt wurde die Idee, Polaroid Image Transfer einem kreativen Publikum zu vermarkten, zunächst verworfen. Dennoch fand die Idee ihren Weg in die Fotokunst-Szene. In den letzten Jahren vor der Einstellung der Produktion entdeckte Polaroid den Künstlermarkt wohl als eine Art letzten Rettungsanker und hat diese Techniken auf ihren Webseiten an prominenter Stelle propagiert. Letztenendes konnte es die Polaroid Corporation nicht mehr retten. 

Eine Einführung in die digitale Infrarotfotografie

Tübingen roter als Rot

In diesem kurzen Tutorial wirst Du die grundlegenden Schrite lernen vom rohen Infrarotbild aus einer digitalen Kamera bis zum ferigen Bild. Du wirst sehen, das funktioniert sogar mit kostenloser (freier) Software und braucht nur eine Handvoll Klicks.

Out of the camera infrared image

 

Die Mär des Lernens aus Exif

Häufig begegnet mir in diversen Foren die Frage nach den Aufnahmedaten. Einerseits ist verständlich, dass man zu einem gelungenen Foto erfahren möchte, wie es entstanden ist.  Einen Teil der Entstehungsgeschichte des Bildes verraten die Exif.  Außerdem steht in den Exif selten etwas drin was schützenswert aus Sicht des Fotografen ist. Eine Geheimniskrämerei des Fotografen bezüglich der Exif ist daher oft nicht nachvollziehbar.
Einige Daten können einen Fotografen dennoch motivieren, bei einer digitalen Veröffentlichung die Exif zu löschen, denn darin sind noch weitere Daten enthalten wie sein Aufenthaltsort, sein realer Name (ggf. veröffentlicht er pseudonym) oder auch – aus Unkenntnis – der Name des Vorbesitzers  der Kamera sowie Seriennummern von Gehäusen und Objektiven. Exif Logo

 

Wie UV-Filter Fotos schaden können

Häufig werden UV-Filter allein zum Schutz des Objektivs verwendet, manchmal sogar Skylight (Sky, 1A, KR1 u.ä) oder sogar spezielle Schutzfilter (Protect-Filter). Über die Wirksamkeit dieses Schutzes schreibe ich vielleicht einen eigenen Blogbeitrag. Heute möchte ich Dir zeigen, wie teuer Du Dir diesen vermeintlichen Schutz erkaufst.

Die von solchen Filtern verursachten Abbildungsfehler treten praktisch immer auf. Richtig deutlich sichtbar werden sie bei hochkontrastigen Motiven wie Nachtfotos. Neben den Nachtfotos wurde mir auch ein Studiobild von zwei Damen zugespielt, bei dem sich über einer der Damen ein milchiger Schleier in Form der Silhouette der anderen Dame legt und umgekehrt. Da diese Spiegelung, wie unten gezeigt, praktisch gedreht erscheint, ist das zunächst gar nicht so offensichtlich. Leider waren die beiden Damen nicht damit einverstanden, diese Bilder im Rahmen solch eines Artikels veröffentlicht zu sehen. Das gehört selbstverständlich respektiert.

Zum Einstieg zeige ich Euch deshalb Spiegelungen, die Axel beim Fotografieren eines Feuerwerks mit Filter beobachtet hat.

Feuerwerk mit Spiegelungen der Feuerwerkskörper am Himmel

Die erfolgreiche Shooting-Ausschreibung

Und die erfolgreiche Bewerbung darauf

„Ich suche verzweifelt ein Modell oder ich suche einen Fotografen aber es meldet sich niemand.“ Diese und ähnliche Aussagen lese ich häufig in Foren oder höre sie von Teilnehmern bei Treffen oder Workshops. Da drängt sich die Frage auf, wieso das so sein muss, wo doch eigentlich reichlich Fotografen ihre ersten Modelle suchen und Modelle ihre ersten Fotografen. Und auf jeden Topf passt ja ein Deckel, heißt es.

An dieser Stelle möchte ich Dir ein paar Tipps auf den Weg geben, wie Du mit relativ wenig Aufwand Deine Suche erfolgreicher gestalten kannst. Da die Vorgehensweisen und bei Modellen etwas von denen bei Fotografen abweichen, gliedere ich das in Fotografen, Modelle und für alle.

Modell oder Fotografen zu finden ist schon schwierig genug. Es ist aber höchstens die halbe Miete. Ebenso wichtig ist, das Shooting selbst erwartungsgemäß durchzuführen, die versprochenen Ergebnisse im versprochenen Zeitrahmen zur Verfügung zu stellen und damit dafür zu sorgen, das man im Freundeskreis des Shooting-Partners empfohlen wird. So können leicht mehrere Shootings aus nur einer einzigen Bewerbung auf die Ausschreibung entstehen. Deshalb ist es nicht nur wichtig, überhaupt jemanden zu finden, sondern jemand passenden zu finden und eine klare Erwartungshaltung zu generieren.

Hübsches Modell mit Hut und offener Bluse raucht eine Zigarette und stößt den Rauch genüsslich aus.